Geschichten vom Weißbiermann - die Erste

Der Weißbiermann ausm Kino (unser Stammkunde) stellte mir kürzlich die Frage, wieso die Uhr vom Handy trotzdem weiterlaufen kann, auch wenn der Akku leer ist... Nach ausführlichen Technik-Experten-Gesprächen mit mir selbst, kam ich zu dem Ergebnis, dass ich mir dieses Phänomen auch nicht erklären kann. Funk vielleicht? Dann dürfte aber keine Handy-Uhr mehr falsch gehen...oder hat das Handy vielleicht ein Gehirn in Form eines Speichers, dass sich merkt, wann der Saft weg war und wieviel Stunden seitdem vergangen sind?

...

Ich würde mich über technischen Rat freuen, damit ich meine Gedanken wieder Sinnvollerem zuwenden kann!

13.8.07 11:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen